PDL für Neugierige und Neueinsteiger/innen

Sie haben von PDL schon gehört, aber noch nie eine PDL-Übung ausprobiert? Sie möchten gerne einige charakteristische Übungen/Techniken erleben? Wenn Sie sich in diesen Aussagen wiedererkennen, dann laden wir Sie herzlich zu unserer Präsentation ein.
Während unseres Workshops werden wir einige Grundtechniken und Haltungen der PDL illustrieren. Dazu gehören unter anderem das Doppeln und Spiegeln sowie eine Projektionsübung, die den Ausdruckswunsch der Gruppe anregt. Ebenfalls werden die sprachlichen Techniken angesprochen, die dazu gehören, um die neuen Sprachmittel wieder einzusetzen. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns darauf,  Sie bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen.


Marie Dufeu, von 1964 bis 1967 Unterrichtstätigkeit als Handelslehrerin in Frankreich. Erwachsenenkurse bei Firmen und den VHS Wiesbaden und Mainz von 1970 bis 1985. Lehrbeauftragte für Französisch an der Universität Mainz von 1978 bis 1992. Seit 1985 selbständige Trainerin für die französische Sprache. Lehreraus- und -fortbildungen seit 1981. PDL-Trainer-Ausbildungen seit 1984. Sie entwickelt seit 1977 mit ihrem Mann, Bernard Dufeu, die Psychodramaturgie Linguistique. Mehr erfahren Sie unter "Über uns" in www.psychodramaturgie.de


Mag.a Sonja Winklbauer, Studium Lehramt Deutsch und Französisch, Theaterpädagogin, PDL-Trainer- und Train-the-Trainer-Ausbildung bei Bernard und Marie Dufeu, langjährige Unterrichtserfahrung, seit mehr als 10 Jahren in der Aus- und Weiterbildung von LehrerInnen tätig, Leiterin des Vorstudienlehrganges der Wiener Universitäten.