PDL Sprachkurse: Französisch Intensivkurs am Wochenende

Zielgruppe:

TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen (A1-A2)

Ziele und Inhalte:

Sie haben einige Vorkenntnisse, aber Sie bleiben ?sprachlos?, wenn Sie sich ausdrücken möchten. Sie möchten Französisch auf lebendige, angenehme Art erleben und Freude am Sprechen gewinnen?

Dann ist dieser Kurs nach der PDL-Methode für Sie bestimmt. 

Er findet in einer lockeren Atmosphäre statt, die Vertrauen schafft. Durch Vielfältige Entspannungs- und Aufwärmübungen werden sowohl Lern- bzw. Sprechhemmungen abgebaut als auch ein spontaner und kreativer Umgang mit der Fremdsprache gefördert. Die ausgebildete PDL-Trainerin (Muttersprachlerin) stellt sich auf Ihren individuellen Lernrhythmus und Kenntnisstand ein.

Bitte bequeme Kleidung, Socken und eine Decke mitbringen.

Teilnehmer max.: 10

5 EUR Materialkosten für Texte und CD

Category

  • PDL Französisch

Place

VHS Würzburg
Münzstraße 1, Würzburg, Deutschland

Time slots

Date Time
20.07.2012 17:00–20:30
21.07.2012 09:30–17:30
22.07.2012 09:30–13:30

Speaker

Katia Poyer, kom'unik 05

Regular price

€ 90,00

Organizers

VHS Würzburg

Leitbild der Volkshochschule Würzburg

Unsere Volkshochschule steht in der Tradition von Aufklärung und Toleranz. Sie versteht sich als die kommunale Einrichtung der Erwachsenenbildung und damit als überparteilicher und überkonfessioneller Ort der Bildung und Begegnung für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Würzburg und den Gemeinden im Landkreis Würzburg. Der öffentliche Auftrag zur Erwachsenenbildung hat seine rechtlichen Grundlagen in der Bayerischen Verfassung und in der Gemeindeordnung.

Im Mittelpunkt der Arbeit der Volkshochschule Würzburg stehen Menschen aus allen Schichten mit ihren Bildungsbedürfnissen. Sie erhalten Informationen, Qualifikationen und Orientierung, so dass sie am gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben aktiv und kompetent teilhaben können. Die Volkshochschule Würzburg ermöglicht persönliche Weiterentwicklung, lebenslanges Lernen und sinnvolle Freizeitgestaltung. Hierzu bietet die Volkshochschule Würzburg ihren Kundinnen und Kunden ein umfangreiches Bildungsangebot in den sechs Programmbereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit, Kultur und Spezial.

Hohe Kundenzufriedenheit wird durch Kompetenz, professionelle Serviceleistungen, Aktualität, Qualität und sozialverträgliche Preise erreicht. Die Volkshochschule Würzburg entwickelt Lernsysteme weiter, professionalisiert Programmangebote und die dazugehörigen Geschäftprozesse durch aktuelle Managementmethoden. Dies beinhaltet auch die Verwendung moderner Medien sowohl im Kursgeschehen als auch in der Verwaltung.

Aufgrund ihres offenen, zukunftsweisenden und bürgernahen Bildungsangebots ist die Volkshochschule Würzburg für die Kommunen eine wertvolle Gestaltungsplattform kommunaler Regional-, Struktur- und Bildungspolitik. Die Volkshochschule Würzburg wirtschaftet verantwortungsbewusst mit dem öffentlichen Budget. Sie ist eingebunden in Bezirks-, Landes-, Bundes- und europäische Verbände und deren Entwicklungsprozesse.

Die Geschäftsführung, die vhs-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die Kursleitenden und die Interessengruppen führen einen offenen Dialog und leben eine partnerschaftliche Leistungs- und Erfolgskultur. In allen unternehmerischen Prozessen und Verantwortungsbereichen sehen wir uns den Prinzipien der Chancengleichheit und dem Grundsatz des "Gender Mainstreaming" verpflichtet.

In diesem Leitbild spiegeln sich die demokratischen Prinzipien des Grundgesetzes und ein ganzheitliches Bildungsverständnis wider.

Vacancies

enough


Back to listing