Einführungen in die PDL: PDL-Workshop

Mehr Interaktion und Kommunikation in der Gruppe

Die Mitarbeiterfortbildung „Interaktion und Kommunikation in der Gruppe – ein PDL Workshop“ findet am 28.6.2019 von 13.30-17.30 Uhr im Katholischen Bildungswerk Köln in der Tunisstr. 4 in 50667 Köln statt.

 

Hemmungen abbauen und eine Atmosphäre schaffen, in der sich die Teilnehmenden wohl fühlen und sich gerne in der Fremdsprache ausprobieren! Das ist das Ziel der PDL (Psychodramaturgie Linguistique), einer erlebnisorientierten Methode für Spracherwerb und -vermittlung. Durch ihre Techniken und Verfahren ermöglicht die PDL den Einstieg in die Kommunikation und fördert das freie Sprechen in der fremden Sprache. Im Workshop lernen Sprachlehrkräfte die PDL Methode kennen und erleben vielfältige Übungen für den praktischen Einsatz in Ihren Sprachkursen. Ausführliche Informationen finden Sie anbei.

 

Referenten sind Lara Vincent und Robert Zammit.

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter:

 

https://bildung.erzbistum-koeln.de/mitarbeiterfortbildung/programm-mitarbeiterfortbildung/bildungsbereiche/sprachkurse-integrationskurse/Interaktion-und-Kommunikation-in-der-Gruppe.html?id=2609092&zwst=BWE&jahr=2019

Datum

28.06.2019

Zeit

13:30–17:30

Ort

Katholisches Bildungswerk
Tunisstr. 4, 50667 Köln, Deutschland

ReferentInnen

Lara Vincent
Robert Zammit

Standardpreis

€ 72,00

Der Gebührenbeitrag für Hauptamtliche und nebenberufliche Referenten beträgt 18 Euro. (Falls Sie ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, können Ihnen bei entsprechendem Nachweis die Gebühren erlassen werden.)

Zielgruppen

  • Sprachtrainer (ohne PDL Ausbildung)
  • Teilnehmer

Veranstalter

Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V.

Anmeldeschluss

21.06.2019


Zur Übersicht